Aktionärsboom durch Onlinebroker Die neue Trading-Republik Deutschland – und ihre Spielregeln

In der Corona-Krise haben Hunderttausende erstmals an der Börse investiert. Zinsflaute, Techaktien-Rallye und radikal einfache Smartphonebroker wie Trade Republic locken sie an. Doch Gier und Herdentrieb verhindern oft den sinnvollen Vermögensaufbau.
Wie im Rausch: Ma­na­ger Ni­ko­lai Wertz star­te­te Ende März mit Tra­de Re­pu­blic. Am Ende schau­te er alle zwei Mi­nu­ten in die App, 16 Stun­den am Tag. Er ver­lor da­bei meh­re­re Zehn­tau­send Euro.

Wie im Rausch: Ma­na­ger Ni­ko­lai Wertz star­te­te Ende März mit Tra­de Re­pu­blic. Am Ende schau­te er alle zwei Mi­nu­ten in die App, 16 Stun­den am Tag. Er ver­lor da­bei meh­re­re Zehn­tau­send Euro.

Foto: Dominik Asbach für manager magazin
Weiterlesen mit

Wirtschaft verstehen. Mehr erreichen.

Exklusive Insider-Stories, Trends und Hintergründe.

Ihre Vorteile mit manager magazin+

  • Icon: Check

    Alle Artikel auf manager-magazin.de

    Exklusive Recherchen der Redaktion und das Beste aus „The Economist“

  • Icon: Check

    Das manager magazin lesen

    als App und E-Paper – auf all ihren Geräten

  • Icon: Check

    Einen Monat kostenlos testen

    jederzeit online kündbar

    Alle Artikel in der manager-App

    für nur € 24,99 pro Monat

Plus-Angebot Mockup
Ein Monat für 0,00 €