"Noch Spielraum für Lockerungen" Russlands Notenbank senkt Leitzins auf Rekordtief

Russlands Zentralbank hat im Kampf gegen die wirtschaftlichen Coronavirus-Folgen die Leitzinsen auf ein Rekordtief gesenkt. Die Zinsen sind aber noch immer deutlich höher als im Euro-Raum.
Kathedrale auf dem Roten Platz in Moskau: Russlands Notenbank sieht trotz Leitzins-Rekordtief "noch Spielraum für Lockerungen"

Kathedrale auf dem Roten Platz in Moskau: Russlands Notenbank sieht trotz Leitzins-Rekordtief "noch Spielraum für Lockerungen"

Foto: DMITRY KOSTYUKOV/ AFP
cr/dpa/Reuters
Mehr lesen über