Cambrian Biopharma Unsterblichkeits-Start-up von Angermayer sammelt 100 Millionen Dollar ein

Der deutsche Milliardär Christian Angermayer möchte dem Menschheitstraum von der Unsterblichkeit nahekommen. Sein US-Start-up Cambrian hat 100 Millionen Dollar eingesammelt, um an Therapien gegen das Altern zu forschen. Die Bewertung steigt dadurch auf eine halbe Milliarde Dollar.
Psychonauten: Christian Angermayer diskutiert am 18. Oktober 2021 auf der Global Conference des Milken Institute in Beverly Hills mit Hollywood-Star und Co-Investorin Uma Thurman darüber, wie Psychedelika psychisch kranken Menschen helfen könnten. Ein weiteres Hauptthema des Bayern heißt "Longevity".

Psychonauten: Christian Angermayer diskutiert am 18. Oktober 2021 auf der Global Conference des Milken Institute in Beverly Hills mit Hollywood-Star und Co-Investorin Uma Thurman darüber, wie Psychedelika psychisch kranken Menschen helfen könnten. Ein weiteres Hauptthema des Bayern heißt "Longevity".

Foto: PATRICK T. FALLON / AFP
mbö
Mehr lesen über