Carsten Maschmeyer über Burn-out und Tablettensucht "Privatleben in Trümmern"

Er war als knallharter Finanzmanager berüchtigt. Um diesem Ruf gerecht zu werden, griff Carsten Maschmeyer regelmäßig zu Tabletten. Nun packt er über die Sucht und deren Folgen aus.
Carsten Maschmeyer: Ärzte gegeneinander ausgespielt, um an die Dosis zu kommen

Carsten Maschmeyer: Ärzte gegeneinander ausgespielt, um an die Dosis zu kommen

Foto:

Henning Kaiser / dpa

Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Instagram, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

apr/dpa/AFP