Wochenausblick Im Zeichen des 11. September

Der erste Jahrestag der Terroranschläge des 11. September, die schwache Konjunktur und ein möglicher US-Militärschlag gegen den Irak dürften in der kommenden Woche die Stimmung an den Märkten trüben. Mit deutlichen Kurssteigerungen sei laut Experten zumindest nicht zu rechnen.