Wochenausblick Zahlensaison birgt keinen Grund zur Euphorie

DaimlerChrysler, Telekom und Infineon legen Rechenschaft ab. Anleger hoffen auf gute Zahlen.