Strafbefehl gegen Fraser Perring beantragt Manipulation mit Wirecard-Aktien für Staatsanwalt erwiesen

Betrugsvorwürfe hatten im Februar 2016 die Aktien von Wirecard dramatisch einbrechen lassen. Für die Ermittler steht jetzt fest: Kriminelle führten hier Regie. Die Staatsanwaltschaft hat Strafbefehl gegen Fraser Perring erlassen. Er soll auch die Aktienkurse von ProSiebenSat.1 und Steinhoff mit manipuliert haben.
Zahlungsabwickler Wirecard: Mittlerweile ist das Unternehmen Mitglied im Dax, vor drei Jahren sorgten Betrugsvorwürfe für einen dramatischen Kurseinsturz

Zahlungsabwickler Wirecard: Mittlerweile ist das Unternehmen Mitglied im Dax, vor drei Jahren sorgten Betrugsvorwürfe für einen dramatischen Kurseinsturz

Foto: DPA
Icon: Manager Magazin
manager-magazin.de
von Jörn Poltz (Reuters)