Börsenprofi Carsten Klude erklärt Warum die Wall Street weiterhin europäische Börsen toppt

Seit Jahresbeginn halten politische Nachrichten die Anleger und Aktienmärkte auf Trab. Im Ergebnis zeigt sich, dass die meisten Aktienmärkte in Europa bislang eine leicht negative Wertentwicklung aufweisen. Besser haben sich dagegen US-Aktien gehalten. Die nun beginnende Berichtssaison dürfte zeigen, dass US-Aktien auch weiter die Nase vorne haben werden.
Von Carsten Klude
Foto: ERIC THAYER/ REUTERS
Carsten Klude
Foto: manager-magazin.de