Konflikt um Syrien und drohende Sanktionen Türkische Lira und Börse brechen ein

Mit Beginn der massiven türkischen Angriffe auf kurdische Stellungen in Nordsyrien hat die türkische Lira rund 5 Prozent nachgegeben, der Börsenleitindex gar um 7 Prozent. Die türkische Wirtschaft gilt als fragil, eine Ausweitung des Konflikts mit Sanktionen könnte ihr stark schaden, heißt es.

Mit Beginn der massiven türkischen Angriffe auf kurdische Stellungen in Nordsyrien hat die türkische Lira rund 5 Prozent nachgegeben, der Börsenleitindex gar um 7 Prozent. Die türkische Wirtschaft gilt als fragil, eine Ausweitung des Konflikts mit Sanktionen könnte ihr stark schaden, heißt es.

Foto: Lefteris Pitarakis/ picture alliance/dpa
Türkische Börse in Istanbul

Türkische Börse in Istanbul

Foto: SEDAT SUNA/ EPA-EFE/ REX/ Shutterstock
rei mit Nachrichtenagenturen
Mehr lesen über