Kapitalerhöhung Tesla sammelt fünf Milliarden Dollar ein, Aktie rauscht ab

Gleich drei schlechte Nachrichten haben die Tesla-Aktie am Dienstag um bis zu 20 Prozent stürzen lassen. Der Aufstieg in den S&P 500 ist geplatzt, Rivale Nikola gestärkt, eine riesige Kapitalerhöhung verwässert die Anteile.
Baustelle der Tesla-Fabrik in Brandenburg am 6. September

Baustelle der Tesla-Fabrik in Brandenburg am 6. September

Foto: Sean Gallup / Getty Images
ak/dpa/reuters