Donnerstag, 19. September 2019

Börsenprofi Thomas Grüner rät Einstiegschancen bei Aktien - Zeit für die Mega-Caps!

manager magazin online
Munich Re - Chancen auf langfristige Kursgewinne

Da ist sie nun, die Korrektur. Ist das starke erste Quartal 2015 am deutschen Aktienmarkt schon bald aufgezehrt? Die Nervosität unter Anlegern steigt wieder. Langfristig orientierte Investoren sollten sich durch den jüngsten Kursrückgang nicht verunsichern lassen. Eher im Gegenteil: Der verspätete Einstieg in erstklassige Unternehmen kann "günstiger" über die Bühne gehen. Nach vollen sechs Jahren im Bullenmarkt hat Qualität eben seinen Preis - Korrekturen sind willkommen.

Paradebeispiel Munich Re: Seit Beginn des Bullenmarktes konnte sich die Aktie zwar bereits verdoppeln, im Vergleich zum Allzeithoch im April 2015 ist sie - exklusive Dividendenabschlag - aber mittlerweile rund 20 Prozent günstiger zu haben. Dafür bekommen Anleger eine Dividendenrendite von 5 Prozent bei einem KGV unter 10, plus Chancen auf nachhaltige, langfristige Kursgewinne. Von diesen Rahmenbedingungen kann der Anleihemarkt nur träumen.

© manager magazin 2015
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung