Freitag, 19. Juli 2019

Warum Spotify trotz Horror-Verlusten an die Börse geht Tech-Wette für die Massen

Taylor Swift: Die US-Sängerin, die Spotify einst boykottierte, kommt an dem Dienst auch nicht mehr vorbei

5. Teil: Wer soll kaufen?

Kaufen kann im Prinzip jeder. Neben institutionellen Investoren, für die ein Tech-Wert wie Spotify im Portfolio attraktiv sein könnte, zielt die Strategie und ganze Präsentation Eks stark auf tech-affine sogenannte "Generation-Z-Investoren" (je nach Definition die Jahrgänge ab 1995 bis 2010), für die die eigene Nähe zum Investment eine große Rolle spielt.

Der Fan als Investor

Und diese dürften sich - anders als womöglich institutionelle Investoren - wenig in die Geschäfte einmischen.

© manager magazin 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung