Erstnotiz für Mittwoch geplant Senvions zweiter IPO-Versuch fällt kleiner aus

Der Hamburger Windkraftanlagen-Hersteller Senvion nimmt überraschend einen weiteren Anlauf an die Börse. Der Börsengang fällt jetzt deutlich kleiner aus. Am Mittwoch soll es dann klappen.
Jetzt soll es alles ganz schnell gehen: Die Hamburger Senvion hat ihre Erwartungen deutlich heruntergeschraubt und wagt an diesem Mittwoch zum zweiten Mal den Sprung an die Börse

Jetzt soll es alles ganz schnell gehen: Die Hamburger Senvion hat ihre Erwartungen deutlich heruntergeschraubt und wagt an diesem Mittwoch zum zweiten Mal den Sprung an die Börse

Foto: Senvion
Senvion geht an die Börse: Die Weltmächte der Windkraft
Foto: Senvion
Fotostrecke

Senvion geht an die Börse: Die Weltmächte der Windkraft

rei/reuters