Aktienumwandlung ProSiebenSat.1 geht komplett an die Börse

Die Großaktionäre von ProSiebenSat1 kommen dem geplanten Verkauf ihrer Anteile an der TV-Gruppe einen weiteren Schritt näher. Alle Vorzugsaktien werden in Stammaktien umgewandelt und ab Montag nur noch letztere an der Börse gehandelt.
Zentrale Unterföhring bei München: Die Haupteigentümer wollen sich weiter aus dem Unternehmen ProSiebenSat.1 zurückziehen

Zentrale Unterföhring bei München: Die Haupteigentümer wollen sich weiter aus dem Unternehmen ProSiebenSat.1 zurückziehen

Foto: Andreas Gebert/ picture alliance / dpa
rei/dpa/rtr
Mehr lesen über