Drohende Insolvenz Staatsanwaltschaft prüft Strafanzeigen gegen Prokon

Die Lübecker Staatsanwaltschaft prüft, ob "ein Anfangsverdacht wegen Betruges und weiterer Wirtschaftsdelikte" gegen Prokon besteht. Eine Insolvenz des Ökoenergiefinanzierers könnte 1300 Jobs kosten.
Prokon-Zentrale in Itzehohe: Eine Insolvenz könnte 1500 Jobs kosten

Prokon-Zentrale in Itzehohe: Eine Insolvenz könnte 1500 Jobs kosten

Foto: Ulrich Perrey/ dpa
ts/dpa-afx