Kurse springen an PayPal akzeptiert Kryptowährungen wie Bitcoin

Ritterschlag für Bitcoin und Co.: Der Zahlungsdienst PayPal öffnet sein riesiges Netzwerk für Kryptowährungen. Auch Einkaufen soll damit bald möglich werden.
Logo der PayPal-App: 346 Millionen aktive Konten weltweit

Logo der PayPal-App: 346 Millionen aktive Konten weltweit

Foto: THOMAS WHITE / REUTERS
ak/reuters