Datenfirma mit 20 Milliarden Dollar bewertet Palantir-Aktie gibt am ersten Börsentag nach

Keine Gewinne, keine Mitsprache: Viel verspricht die Big-Data-Firma Palantir ihren Aktionären nicht. Die Aktie kam trotzdem wie geplant mit zehn Dollar in den Handel - und gab am ersten Börsentag prompt nach.
Pfeil nach unten: Transparent mit Palantir-Logo vor der Fassade der New Yorker Börse am Mittwoch

Pfeil nach unten: Transparent mit Palantir-Logo vor der Fassade der New Yorker Börse am Mittwoch

Foto: ANDREW KELLY / REUTERS
ak/Reuters/dpa-afx