Online-Videodienst Netflix verliert ein Viertel des Börsenwerts nach schwachen Zahlen

Mit seinem Europa-Start sorgte Netflix im September noch für Furore. Gemessen an den eigenen Zielen aber enttäuscht der Online-Videodienst auf ganzer Linie. Anleger strafen die Firma bitter ab.
Das Angebot von Netflix zieht weniger Abonnenten an als das Unternehmen erwartet hat

Das Angebot von Netflix zieht weniger Abonnenten an als das Unternehmen erwartet hat

Foto: Bernd von Jutrczenka/ dpa
rei/dpa