Bitcoin als offizielles Zahlungsmittel Was in El Salvador falsch lief

Am Tag, als die Kryptowährung Bitcoin weltweit zum ersten Mal zum offiziellen Zahlungsmittel wurde, lösten sich 180 Milliarden US-Dollar Börsenwert in Luft auf. Statt Jubelfeier gab es einen Stresstest. El Salvadors Präsident Nayip Bukele, bekennender Bitcoin-Fan und umstrittener Staatschef, steht vor schwierigen Wochen.
Proteste in San Salvador: Horrortrip statt Jubeltag

Proteste in San Salvador: Horrortrip statt Jubeltag

Foto: Rodrigo Sura / EPA

Bitcoin

la/mmo