Gefährliche Kursrally Japans Geldflut ist ein Warnzeichen für Anleger

Japans Zentralbank pumpt noch mehr Geld in die Märkte, während die Fed ihr Anleihen-Kaufprogramm gerade beendet hat. Anleger sollten sich von dem Kursfeuerwerk nicht täuschen lassen: Japans Zentralbank handelt aus Verzweiflung.
Von Arne Gottschalck
Kann das gutgehen? Der Nikkei notiert auf Siebenjahreshoch - doch so mancher hat angesichts der Verzweiflungstat der Notenbanker seine Zweifel

Kann das gutgehen? Der Nikkei notiert auf Siebenjahreshoch - doch so mancher hat angesichts der Verzweiflungstat der Notenbanker seine Zweifel

Foto: Kimimasa Mayama/ dpa