IfW-Chef Dennis Snower "Deutschland verkauft sich sehr schlecht"

Deutschland-Tadel gehört im internationalen Geschäft fast schon zur Tagesordnung. Zuletzt war es US-Finanzminister Jack Lew, der Deutschlands Exportstärke kritisierte. Das liegt auch an Deutschland selbst - das Land verkauft sich eben schlecht, meint IfW-Chef Dennis Snower.
Von Arne Gottschalck
Dennis Snower: Präsident des Kieler Instituts für Weltwertschaft (IfW) und geistiger Vater des Global Economic Symposiums (GES)

Dennis Snower: Präsident des Kieler Instituts für Weltwertschaft (IfW) und geistiger Vater des Global Economic Symposiums (GES)

Foto: DPA
Mehr lesen über