Drei Gebote erwartet Poker um Hella vor der Entscheidung

Drei Konkurrenten pokern um den Scheinwerfer-Spezialisten Hella, die Eigentümer erwarten heute finale Gebote. Diese könnten niedriger ausfallen als zuletzt erwartet, die Aktie gerät unter Druck.
Wer bietet mehr? Neben den französischen Zulieferern Faurecia und Plastic Omnium soll auch der Stuttgarter Kolben- und Klimaanlagenhersteller Mahle Interesse an Hella bekundet haben

Wer bietet mehr? Neben den französischen Zulieferern Faurecia und Plastic Omnium soll auch der Stuttgarter Kolben- und Klimaanlagenhersteller Mahle Interesse an Hella bekundet haben

Foto: David Inderlied / dpa
mg/dpa-afx, Reuters