Aktien wohl zu 23 Euro je Stück Hapag Lloyd muss sich beim Börsengang bescheiden

Große Schiffe - "kleiner" Börsengang: Der Container-Riese Hapag-Lloyd will den geplanten Börsengang durchziehen, auch wenn die Reederei wohl unter dem Strich nur etwa halb so viel einspielen wird wie ursprünglich erhofft. "Das ist für alle eine Enttäuschung", sagt ein Banker.

Große Schiffe - "kleiner" Börsengang: Der Container-Riese Hapag-Lloyd will den geplanten Börsengang durchziehen, auch wenn die Reederei wohl unter dem Strich nur etwa halb so viel einspielen wird wie ursprünglich erhofft. "Das ist für alle eine Enttäuschung", sagt ein Banker.

Foto: Hapag-Lloyd/Rainer Horn/ picture alliance / dpa
rei/reuters
Mehr lesen über