Geschäftszahlen geraten in Hintergrund Zoll geht bei Grenke Geldwäscheverdacht nach

Grenke Leasing kommt nicht aus den Negativschlagzeilen. Der Zoll geht bei dem MDax-Konzern offenbar dem Verdacht der Geldwäsche nach. Die Aktie gerät erneut unter Druck, gute Geschäftszahlen geraten in den Hintergrund.
Zentrale von Grenke in Baden-Baden

Zentrale von Grenke in Baden-Baden

Foto: Uli Deck / dpa
rei/dpa-afx