Goldpreismanipulation Die Libor-Jägerin schlägt wieder zu

2008 sorgte sie mit dafür, dass später die Manipulation des Geldmarktsatzes Libor aufflog. Nun legt Rosa Abrantes-Metz mit einer Untersuchung nach: Der Goldpreis soll über mehr als zehn Jahre manipuliert worden sein.
Irgendwo in London: Dort, in der City, soll das Gold-Fixing manipuliert worden sein, sagt eine Erhebung

Irgendwo in London: Dort, in der City, soll das Gold-Fixing manipuliert worden sein, sagt eine Erhebung

Foto: Oli Scarff/ Getty Images
got