Digitalbanken im Finanzierungsrausch Das irre Rennen zwischen Revolut und N26 geht weiter

Die britische Neobank Revolut schraubt ihre Bewertung nach einer Finanzierungsrunde auf 33 Milliarden Dollar. Doch auch der kleinere deutsche Wettbewerber N26 will vor seinem Börsengang noch ein letztes Mal groß absahnen.
Nikolay Storonsky: Der Revolut-Gründer und CEO des Unternehmens hat sich noch nicht konkret zu einem möglichen Börsengang geäußert

Nikolay Storonsky: Der Revolut-Gründer und CEO des Unternehmens hat sich noch nicht konkret zu einem möglichen Börsengang geäußert

Foto: PEDRO NUNES / REUTERS
rei