Fed-Chef malt rosiges Konjunkturbild US-Notenbank auf dem Weg zu höheren Zinsen

Fed-Chef Jerome Powell hat in der Nacht zu Freitag ein optimistisches Bild von der US-Konjunktur gezeichnet. Experten interpretieren dies als starkes Signal für eine vierte Zinserhöhung noch im laufenden Jahr. Der Future für den Leitindex Dow Jones taucht schon mal ab.
Jerome Powell (rechts) sieht die US-Konjunktur in sehr guter Verfassung. Auch wenn es US-Präsident Donald Trump nicht gefällt, eine weitere Zinserhöhung durch die US-Notenbank noch in diesem Jahr wird damit wahrscheinlicher

Jerome Powell (rechts) sieht die US-Konjunktur in sehr guter Verfassung. Auch wenn es US-Präsident Donald Trump nicht gefällt, eine weitere Zinserhöhung durch die US-Notenbank noch in diesem Jahr wird damit wahrscheinlicher

Foto: Carlos Barria/ REUTERS
rei/Reuters