Chinas taumelnder Immobilienriese Warum Evergrande am Samstag pleite sein könnte

Rund vier Wochen ist es her, dass der angeschlagene chinesische Immobilienriese Evergrande erstmals die Zahlung fälliger Anleihezinsen an seine Investoren versäumte. Seither tickt die Uhr - am kommenden Samstag läuft eine entscheidende Frist aus.
    • E-Mail
    • Messenger
    • WhatsApp

Evergrande-Gebäude in Hongkong: Ist der Immobilienkonzern am Samstag pleite?

Foto: Bobby Yip / REUTERS
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
cr mit Reuters