Börsendebüt in den USA Doordash ist jetzt 70 Milliarden Dollar wert

Dem US-Essenslieferdienst gelingt ein gigantisches Debüt an der US-Börse. In der Spitze verdoppelte sich der Wert der Aktien am ersten Handesltag nahezu. Das Unternehmen wird damit höher bewertet als BASF oder BMW.
Corona-Profiteur: Der Essenslieferant Doordash überzeugt die Investoren.

Corona-Profiteur: Der Essenslieferant Doordash überzeugt die Investoren.

Foto: Richard B. Levine / imago images
lhy, rei/Reuters