"Truth Social" Trump startet eigenes soziales Netzwerk und bringt es an die Börse

Ex-Präsident Donald Trump will ein alternatives soziales Netzwerk gründen. "Truth Social" soll via Spac an die Börse kommen und nach dem Rauswurf bei Twitter Trumps neues Sprachrohr werden.
Donald Trump: Von Twitter und Co. vor die Tür gesetzt, gründete der Ex-Präsident nun ein eigenes soziales Netzwerk und will mit einem eigenen Medienunternehmen an die Börse gehen

Donald Trump: Von Twitter und Co. vor die Tür gesetzt, gründete der Ex-Präsident nun ein eigenes soziales Netzwerk und will mit einem eigenen Medienunternehmen an die Börse gehen

Foto: AP/dpa
rei/dpa-afx