Anleger drücken Aktie tief ins Minus Christian Sewing will angeblich massiv Deutsche-Bank-Aktien kaufen

Die Anleger misstrauen derzeit den Sanierungsplänen von Deutsche-Bank-Chef Christian Sewing. Die Aktie verliert in zwei Tagen fast 10 Prozent. Dass der Manager jetzt massiv Titel der Bank auf eigene Rechnung kaufen will, hilft am Dienstag kaum.
Christian Sewing: Anleger misstrauen derzeit seinem Sanierungskurs

Christian Sewing: Anleger misstrauen derzeit seinem Sanierungskurs

Foto: DPA
Drei Abgänge - und drei neue Vorstände: So baut die Deutsche Bank ihre Führung um
Fotostrecke

Drei Abgänge - und drei neue Vorstände: So baut die Deutsche Bank ihre Führung um

Foto: Arne Dedert/DPA
rei/ak mit Reuters