Börse Dax-Anleger verlässt der Mut

Deutsche Aktienanleger folgen der Wall Street nur zögerlich auf ihrer Rekordjagd. Zwar übersprang der Dax am Mittwoch seine bisherige Bestmarke von 2018 und stieg auf bis zu 13.640 Punkte. Dann aber strichen Investoren die Gewinne wieder ein, der Dax schloss am Mittwoch im Minus. Aktien von Daimler zählten zu den größten Verlierern.
Börse in Frankfurt: Der Dax springt auf ein Rekordhoch von 13.630 Punkten

Börse in Frankfurt: Der Dax springt auf ein Rekordhoch von 13.630 Punkten

Foto: picture alliance / dpa
mit Nachrichtenagenturen