Dax schließt nach Zinssenkung unter 12.000 Punkten Fed entfacht Strohfeuer an den Börsen

Die US-Leitzinssenkung verschafft den Börse am Dienstag nur kurz Rückenwind. Der Dax schließt im Plus knapp unter 12.000 Punkten. An der Wall Street notiert der Dow Jones zum Handelsschluss in Europa gar im Minus. Übernahmegerüchte katapultieren die Aktien von Metro in die Höhe. Bei Qiagen hingegen ist die Übernahme kein Gerücht mehr.
Die Freude über die Zinssenkung währte nur kurz. Der Dow Jones drehte am Dienstag wieder in die Verlustzone.

Die Freude über die Zinssenkung währte nur kurz. Der Dow Jones drehte am Dienstag wieder in die Verlustzone.

Wang Ying/ dpa
mit Nachrichtenagenturen