Börse Dax bricht ein - Apple und Dollar lassen Wall Street taumeln

Der Dax bricht ein. Verluste von Infineon und SAP sowie der steigende Ölpreis drücken den deutschen Leitindex. In den USA werfen Anleger Techwerte wie Apple, Netflix und Amazon aus den Depots. Der Höhenflug des Dollar sorgt für eine Verkaufswelle an der Wall Street.
Kursrutsch im Dax: Der schwache Euro kann den deutschen Leitindex nicht stützen

Kursrutsch im Dax: Der schwache Euro kann den deutschen Leitindex nicht stützen

Foto: PAWEL KOPCZYNSKI/ REUTERS
mit Reuters und dpa