Corona-Impfstoff-Entwickler Curevac will offenbar Freitag an die Börse gehen

Pharma- und Biotechaktien haben in der Corona-Krise gut performt. Mit Curevac könnte schon diesen Freitag das Tübinger Biotechunternehmen in New York an die Börse gehen.
Firmenzentrale in Tübingen

Firmenzentrale in Tübingen

Foto: THOMAS KIENZLE / AFP
rei/dpa