Delisting zu teuer Borussia Dortmund bleibt an der Börse

Der Fußball-Erstligist Borussia Dortmund hat über einen Rückzug von der Börse nachgedacht, bleibt aber weiter notiert. Ein Delisting hätte Vorteile, wäre aber zu teuer, so das Fazit. Die Fans und Aktionäre wird es freuen. Sie sollen eine deutlich höhere Dividende bekommen.
Sportlich und wirtschaftlich erfolgreich: Der BVB hat an diesem Wochenende in Nürnberg zwar nur ein Remis geholt, die Schwarz-Gelben führen aber weiter die Tabelle an

Sportlich und wirtschaftlich erfolgreich: Der BVB hat an diesem Wochenende in Nürnberg zwar nur ein Remis geholt, die Schwarz-Gelben führen aber weiter die Tabelle an

Foto: DPA
rei/rtr
Mehr lesen über