Montag, 19. August 2019

Börsenkurse der Woche Überraschen Sie uns, Herr Grüner!

Ein Luxusriese, ein Brauereigigant, ein Investmentschwergewicht und andere - die Kurskorrekturen der vergangenen Wochen bieten Einstiegschancen bei starken Werten. Die wöchentliche Show der markantesten Börsenkurse auf manager magazin online - heute von Börsenprofi Thomas Grüner

manager magazin online / Foto: DPA
Anheuser-Busch - Phantasie nach Kurskorrektur

Im reiferen Stadium des Bullenmarktes sind vor allem global aufgestellte Unternehmen mit großer Marktkapitalisierung, hohen Marktanteilen und solider Dividende gefragt. Der international aufgestellte Brauereikonzern mit belgischem Hauptsitz erfüllt diese Kriterien. Das Produktportfolio umfasst namhafte Marken wie Budweiser, Löwenbräu, Stella Artois und Beck's.

Im Zusammenhang mit Qualitätswerten, die einen nachhaltigen Aufwärtstrend verfolgen, erweisen sich Korrekturen als außerordentlich nützlich: Den Anlegern bieten sich immer wieder attraktive Einstiegsmöglichkeiten. Aktuell notiert die Aktie rund 10 Prozent unter ihrem Allzeithoch im April 2013. Die Kursfantasie ist trotz dem hervorragenden Verlauf der letzten Jahre noch nicht ausgeschöpft.

© manager magazin 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung