Montag, 16. September 2019

Börsenkurse, auf die Sie achten sollten Markus Zschaber über Versicherungen, Nivea und den Dax

GRAFIK Börsenkurse der Woche / 2015 / KW 13 / Allianz
manager magazin online
GRAFIK Börsenkurse der Woche / 2015 / KW 13 / Allianz
Allianz - Kursanstieg trotz Schwierigkeiten

Trotz des aktuellen Niedrigzinsumfeldes und vieler Negativmeldungen, hauptsächlich zur Investmenttochter Pimco, legte der Kurs der Allianz Börsen-Chart zeigen auf 12-Monats-Sicht um rund 36 Prozent zu.

Der gemessen an Umsatz und Marktkapitalisierung weltweit größte Versicherer konnte seinen Gesamtumsatz im vierten Geschäftsquartal um rund 12,3 Prozent, auf 30,1 Milliarden Euro erhöhen und überraschte damit selbst die optimistischsten Prognosen.

Der Börsenkurs der Woche - vom Profi
Kurse, Indexstände, Aufs und Abs - an der Börse passiert täglich Neues, Besonderes und Überraschendes. An dieser Stelle präsentiert und erklärt jeden Montag ein Finanzmarktprofi sein Börsen-Highlight der Woche.
Das operative Ergebnis lag hingegen leicht unter den Werten des Vorjahres bei 2,23 Milliarden Euro. Besonders freuen sollte Anleger die Ankündigung der Geschäftsführung, die Dividende für das Jahr 2014 auf 6,85 Euro pro Anteilsschein zu erhöhen, welches einer Steigerung von fast 30 Prozent zum Vorjahr entspricht. Insgesamt schüttet die Allianz rund 3,1 Milliarden Euro aus und hat damit die höchste Dividende aller Dax-Unternehmen.

Trotz eines Kursgewinns in Höhe von etwa 36 Prozent im letzten Jahr bleibt die Allianz mit einem KGV von 11,5 weiterhin attraktiv bewertet. Die Qualität des Managements hat aus der Allianz einen hoch profitablen Weltkonzern geformt, der Anlegern, die die vergangene Rally am Aktienmarkt verpasst haben, attraktive Einstiegsmöglichkeiten bietet.

© manager magazin 2015
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung