Schleppender Börsengang Kion wird eigene Aktien nur für 24 Euro los

Der Gabelstaplerhersteller Kion rumpelt an die Börse. Das Unternehmen wird seine Aktien nur zum Preis von 24 Euro los, und damit am unteren Ende der anvisierten Verkaufsspanne. Zudem erhält der chinesische Investor bei Kion noch einmal mehr Einfluss bei Kion.
Gabelstapler der Marke Still (Kion): Erstnotiz der Aktie am Freitag dieser Woche

Gabelstapler der Marke Still (Kion): Erstnotiz der Aktie am Freitag dieser Woche

Foto: DPA