Mittwoch, 24. Juli 2019

Börsenkurse der Woche Überraschen Sie uns, Herr Zschaber!

5. Teil: Swatch Group - Chancen im Weihnachtsgeschäft

manager magazin online / Foto: Reuters
Die Zeit vergeht wie im Flug - im Supermarkt stehen schon seit ein paar Wochen die ersten Weihnachtsartikel und der eine oder andere Konsument beginnt auch schon die ersten Weihnachtsgeschenke zu besorgen, um den alljährlichen, stressigen Dezember zu umgehen. Darf es eine neue Uhr sein?

Die Swatch Group Börsen-Chart zeigen ist die größte Uhrengruppe weltweit und wird wie in der Vergangenheit in der zweiten Jahreshälfte, insbesondere im vierten Quartal, ihren Umsatz sowie ihr Betriebsergebnis leicht erhöhen. Bereits im ersten Halbjahr konnte der Bruttoumsatz auf 4.181 Millionen CHF anwachsen, welches einen Anstieg von 8,7 Prozent gegenüber dem Vorjahr bedeutet. Der Konzerngewinn wuchs im selben Zeitraum um 6,1 Prozent trotz Investitionen und der Integration des amerikanischen Edeljuweliers Harry Winston auf 768 Millionen CHF an.

Die schweizer Manufakturen, wie Glashütte Original, Breguet, Blancpain oder Omega sind weltweit gefragt, vor allem im asiatischen Raum, insbesondere in China.

© manager magazin 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung