Rekordjagd der Kryptowährung Bitcoin steigt erstmals über 24.000 US-Dollar

Die Kursrallye der Kryptowährung geht weiter: Erstmals war ein Bitcoin am Sonntag mehr als 24.000 US-Dollar wert. Am Montag tauchte die Kryptowährung jedoch wieder ab.
Bitcoin-Rekord: Die Kryptowährung kletterte kurzzeitig über die Marke von 24.000 US-Dollar und markierte ein weiteres Rekordhoch - bevor sie dann um rund 2000 US-Dollar binnen einer Stunde wieder nachgab. Zocker toben sich aus.

Bitcoin-Rekord: Die Kryptowährung kletterte kurzzeitig über die Marke von 24.000 US-Dollar und markierte ein weiteres Rekordhoch - bevor sie dann um rund 2000 US-Dollar binnen einer Stunde wieder nachgab. Zocker toben sich aus.

Foto: JIM URQUHART/ REUTERS
la/dpa-afx
Mehr lesen über
Verwandte Artikel