Kryptowährung schwankt stark Bitcoin erholt sich von Kursrutsch

Der Börsengang der Kryptobörse Coinbase hatte Bitcoin über die Marke von 64.000 US-Dollar getrieben. Gerüchte über eine stärkere Regulierung ließen die Kryptowährung am Wochenende zweistellig einbrechen. Nun startet Bitcoin einen Erholungsversuch.
Kursrutsch beim Bitcoin: Die Kryptowährung hat seit ihrem Rekordhoch am Mittwoch rund 15 Prozent an Wert verloren, startete am Montag jedoch einen Erholungsversuch

Kursrutsch beim Bitcoin: Die Kryptowährung hat seit ihrem Rekordhoch am Mittwoch rund 15 Prozent an Wert verloren, startete am Montag jedoch einen Erholungsversuch

Foto: JIM URQUHART/ REUTERS

Die wichtigsten Kryptowährungen der Welt

mit Nachrichtenagenturen