Börsenschluss Österreichs Nationalbankpräsident irritiert die Börse

Der Dax erobert zeitweise die Marke von 16.000 Zählern zurück, gibt dann aber wieder nach. Grund sind Äußerungen eines EZB-Mitglieds zu den Corona-Hilfen. An der Nasdaq bricht die Aktie des Videokonferenz-Anbieters Zoom zweistellig ein.
Preissensibel: Österreichs Nationalbankpräsident Robert Holzmann

Preissensibel: Österreichs Nationalbankpräsident Robert Holzmann

Foto: Michael Gruber / DPA

Dax

Bitcoin

Nasdaq

Brent

mit Nachrichtenagenturen
Mehr lesen über