Digitales Pfund Britische Regierung arbeitet an "Britcoin"

Nein, das ist kein Tippfehler: Inspiriert vom Bitcoin-Erfolg hat der britische Finanzminister den Auftrag erteilt, Möglichkeiten für ein digitales Pfund auszuloten. Er nennt es "Britcoin".
"Offener, grüner und technologisch fortschrittlicher": So soll der britische Finanzsektor nach Meinung des britischen Finanzministers Rishi Sunak durch eine Digitalwährung werden

"Offener, grüner und technologisch fortschrittlicher": So soll der britische Finanzsektor nach Meinung des britischen Finanzministers Rishi Sunak durch eine Digitalwährung werden

Foto: Tolga Akmen / AP
beb/DPA