Ausschläge immer heftiger Zocker und Hacker machen Bitcoin zum irren Spiel

Das ist der Tanz auf dem Vulkan: Am Donnerstag übersprang der Bitcoin drei Tausender-Marken, in der Nacht zu Freitag verlor die Kryptowährung einen Großteil der Gewinne - und steigt Freitagvormittag wieder. Kurz vor Einführung der Terminkontrakte werden die Bitcoin-Glücksritter immer nervöser. Jetzt pfuschen ihnen noch die Hacker ins Handwerk.
Bitcoin-Blase: Der Kurs der Kryptowährung stieg am Donnerstag zeitweise über die Marke von 16.000 Dollar. Mancherorts sogar auf 20.000 US-Dollar. Dann nahmen die Zocker das Geld wieder vom Tisch

Bitcoin-Blase: Der Kurs der Kryptowährung stieg am Donnerstag zeitweise über die Marke von 16.000 Dollar. Mancherorts sogar auf 20.000 US-Dollar. Dann nahmen die Zocker das Geld wieder vom Tisch

Foto: Sipa USA via AP
Die wichtigsten Akteure der Digitalwährung: Diese Bitcoin-Köpfe müssen Sie kennen
Foto: AFP
Fotostrecke

Die wichtigsten Akteure der Digitalwährung: Diese Bitcoin-Köpfe müssen Sie kennen

Von "Bitcoin gehört verboten" bis "meiden wie die Pest": Das sagen Prominente über Bitcoin
Foto: Andy Wong/ AP
Fotostrecke

Von "Bitcoin gehört verboten" bis "meiden wie die Pest": Das sagen Prominente über Bitcoin

Icon: Manager Magazin
Mynd