Impfstoffhersteller Biontech-Aktie im Blick, EU prüft Nebenwirkungen

Der Börsenwert des Mainzer mRNA Impfstoffherstellers Biontech hatte sich binnen vier Wochen verdoppelt. Nun nehmen Anleger Gewinne mit, da die EU mögliche Nebenwirkungen prüfen will. Die Aktie schwankt stark.
Bewegung an der Börse: In den USA ist die Aktie von Biontech am Mittwoch zeitweise um 20 Prozent eingebrochen. Tags zuvor hatte sie ein Rekordhoch erreicht

Bewegung an der Börse: In den USA ist die Aktie von Biontech am Mittwoch zeitweise um 20 Prozent eingebrochen. Tags zuvor hatte sie ein Rekordhoch erreicht

Foto: DADO RUVIC / REUTERS

Biontech

mit Nachrichtenagenturen