Konsequenz aus Wirecard-Skandal Bafin verbietet private Aktiengeschäfte von Mitarbeitern

Beschäftigte der Bankenaufsicht Bafin dürfen viele Finanzgeschäfte nicht mehr machen. Im Wirecard-Skandal waren private Aktiendeals aufgefallen. Das Verbot ist ein Vorgriff auf eine Reform der Behörde.
Finanzminister Olaf Scholz vor der Anhörung zum Wirecard-Skandal im Bundestag

Finanzminister Olaf Scholz vor der Anhörung zum Wirecard-Skandal im Bundestag

Foto: FELIPE TRUEBA / EPA-EFE / Shutterstock
ak/Reuters