"BIP-Bonds" und "Ewigkeitsanleihen" Athens Strategieschwenk - Schuldenschnitt durch die Hintertür?

Statt "Schuldenschnitt" ist jetzt "Umschuldung" angesagt. Um die Belastungen zu reduzieren, würde Athen zwei neue Formen von Anleihen begeben. Aber was sind "BIP-Bonds" und "Ewigkeitsanleihen" eigentlich? Und welche Risiken bergen sie?
Beim vielfach eingeforderten "Schuldenschnitt" machen die Europäer dicht. Jetzt versucht Griechenlands Finanzminister Varoufakisden Gläubigern "BIP-Bonds" und "Ewigkeitsanleihen" als eine Optiion schmackhaft zu machen

Beim vielfach eingeforderten "Schuldenschnitt" machen die Europäer dicht. Jetzt versucht Griechenlands Finanzminister Varoufakisden Gläubigern "BIP-Bonds" und "Ewigkeitsanleihen" als eine Optiion schmackhaft zu machen

REUTERS
rei/rtr
Mehr lesen über