Vorgezogene Wahlen Athener Börse bricht drastisch ein

Griechenland will klare politische Verhältnisse und lässt den Präsidenten des krisengeplagten Landes früher wählen. Anleger fürchten instabile Verhältnisse. Athens Leitindex bricht in der Spitze um mehr als 10 Prozent ein.
Abwärts: Die Investoren am Aktienmarkt in Athen sind am Dienstag in Scharen aus ihren Investments geflüchtet, auch griechische Staatsanleihen schmissen die Anleger über Bord

Abwärts: Die Investoren am Aktienmarkt in Athen sind am Dienstag in Scharen aus ihren Investments geflüchtet, auch griechische Staatsanleihen schmissen die Anleger über Bord

Foto: REUTERS
rei/dpa/rtr
Mehr lesen über
Verwandte Artikel