Börse Sorgen vor Syrien-Intervention belasten Dax

Nach seinem Einbruch wegen eines israelischen Raketentests hat der deutsche Aktienmarkt zunächst Boden gut gemacht. Doch letztlich zogen erneute Sorgen vor einer möglichen Syrien-Intervention den Dax nach unten - trotz positiver Vorgaben der Wall Street.
Frankfurter Börsenparkett: Händler reagierten nervös auf mögliche Kriegsszenarien

Frankfurter Börsenparkett: Händler reagierten nervös auf mögliche Kriegsszenarien

Foto: DPA
Überblick: So nutzen Sie die neuen Börsenseiten
Fotostrecke

Überblick: So nutzen Sie die neuen Börsenseiten

ts/dpa-afx/rtr